Saison 2018 / 2019 geht zu Ende

von Torsten Link (Kommentare: 0)

Am Sonntag, den 24.03.2019 fand der letzte Spieltag der Saison statt.

Diese Saison trat der Verein mit 3 Mannschaften an: Die dritte Mannschaft wurde  dabei in einer Kooperation mit dem Squashteam Freiburg e.V. gebildet.

Die erste Mannschaft musste sich dem Tabellenführer SC Markgräflerland e.V. sowie der dritten Mannschaft in Müllheim stellen. Dank eines starken Unentschieden gegen den Tabellenführer konnte man sich auf dem zweiten Tabellenplatz behaupten und die Saison erfolgreich abschließen.

Eine wahre Kuriosität brachte das Spiel gegen die dritte Mannschaft: Nachdem beide Mannschaften je 2 Spiele gewonnen hatten, trennten sie sich mit 8:8 Sätzen und 152:152 Satzpunkten absolut punktgleich. Für diesen Fall besagen die Regeln, dass das Spiel auf Position 4 über gewonnenes oder verlorenes Unentschieden bestimmt: Dieses konnte Ti gegen Sargam für sich entscheiden und damit diesen Punkt für das Team gewinnen.

Die zweite Mannschaft durfte in Denzlingen gegen SC Freiburg und die Squash Devils Südbaden antreten. Leider war auch diesesmal kein Sieg drin, so dass die "Newcomer" auf ihren ersten Sieg in der nächsten Saison hoffen müssen.

Die dritte Mannschaft traf in der zweiten Begegnung des Tages auf den Offenburger SRC, konnte dieses Spiel klar für sich entscheiden und wurde am Ende fünfter.

Abends ließ man gemeinsam die Saison gemütlich bei Elefantenohren und Mäuseohren in Sexau ausklingen.

Zurück